UHREN, DIE GESCHICHTE ERZÄHLEN.

York Prinz zu Schaumburg-Lippe stammt aus einer deutschen Fürstenfamilie, die noch bis zum Jahr 1918 die Regierung dieses Landes führte. Seit 2010 verbindet York prägende Ereignisse aus der Familiengeschichte durch feinste, handgefertigter Manufakturarbeit von Uhren und Schmuck miteinander. Es handelt sich um einzigartige Meisterwerke, die Geschichte erzählen.


Wie zum Beispiel die Kollektion „Max Sause“; hierbei widmet York sich seinem Vorfahren Max, der unter seinem Spitznamen “Max Sause” die Anfänge des Motorsports sehr erfolgreich entscheidend mitprägte.

Uhrenmacher kreieren die hochwertigen Zeitmesser von Meisterhand in einer kleinen Manufaktur in der idyllischen Fachwerkstadt im Kreis Schaumburg. Unter Vorgabe von Prinz York werden hier die Uhren in streng limitierter Stückzahl geschaffen. Jede Uhr wird so in mehrtägiger Handarbeit individuell gefertigt. YORK stellt sich der Herausforderung Zeit-Geschichte, Entwurf und technische Feinheiten in Einklang zu bringen. Die Uhrwerke werden aufwändig verarbeitet und von Hand verziert oder skelettiert – ganz im Sinne „Made in Schaumburg“.

Leidenschaft verschmilzt mit einzigartiger Individualität, da auch auf Kundenwunsch Uhren gefertigt werden wie zum Beispiel die geradlinige „Fort de Lippe – Classic“ entsprach den Wünschen eines Hamburger Geschäftsmanns.

Die aufwendige Serie „Fort de Lippe Monaco Diamond“ und „Princess Diamond“ wurden individuell für einen Diamant- und Steinehändler mit Sitz in Monaco angefertigt.

Dabei wird die langjährige Erfahrung in Uhrenseminaren an Uhrenliebhaber weitergegeben, damit Sie mit bester Unterstützung bei Bedarf auch ihr ganz persönliches Schmuckstück kreiert bekommen. Diese finden ihre Liebhaber heute in aller Welt.

www.york-watches.de


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN